Posaunenchor Glösa – findet unter Beachtung des Hygieneschutzkonzeptes wieder statt

Im Posaunenchor Glösa spielen derzeit 20 Bläserinnen und Bläser.
2019 durften wir unseren 70. Geburtstag feiern (Foto folgt).
Turmbläsermusik aus dem 17. Jahrhundert macht uns genauso viel Spaß, wie Choräle und Musik von Johann Sebastian Bach, Felix Mendelssohn Bartholdy oder pfiffige Intraden von Traugott Fünfgeld und anderen Komponisten der heutigen Zeit.

Unsere Einsätze sind vielfältig:

Blasen

  • in den Gottesdiensten
  • zu Freiluftveranstaltungen und Andachten, wie Himmelfahrt und Johannistag
  • im Seniorenbetreuungszentrum
  • im Advent auf Straßen und Plätzen unseres Stadtteils
  • auf dem Glösaer Weihnachtsmarkt
  • zu Jubiläen und Geburtstagen
  • samstags auf dem Rathausturm der Stadt

Höhepunkte sind ein jährliches Bläserkonzert und das Bläserprogramm der Sächsischen Posaunenmission zur Jahreslosung.

Wir proben donnerstags von 19:15 Uhr – 21:00 Uhr im Pfarrhaus Glösa. Neben konzentriertem Üben kommt auch der Humor nicht zu kurz.

Leitung und Ansprechpartnerin: Christine Hübler
E-Mail: christine.huebler@evlks.de
Telefon: 03726 782322


JUNGBLÄSER GESUCHT!

Wir möchten auf die Möglichkeit hinweisen und dazu einladen, Trompete oder ein anderes Blasinstrument bei uns zu erlernen. Die Sächsische Posaunenmission hat mit ihrem Unterrichtsmodell inzwischen eine Alternative zur klassischen Musikschule entwickelt. Bei diesem Modell leitet ein professioneller Lehrer regelmäßig den Unterricht in der Gemeinde. Der Vorteil ist also für die Schüler der kurze Weg zum Unterricht. Außerdem wird „nur“ solange unterrichtet, bis das Spielen im Posaunenchor möglich ist. Der Übergang ist fließend. Es ist praxisnaher Unterricht, der in Gruppen oder einzeln durchgeführt werden kann. Instrumente können für die erste Zeit auch gestellt werden. Wir freuen uns über jeden, der mit uns musizieren will. Neben gemeinsamen Proben oder gemeinsam ausgestalteten Gottesdiensten gibt es auch viele Möglichkeiten, öffentlich in Erscheinung zu treten.

https://www.spm-ev.de/bildung/jungblaeserschule