DASS ES DER SEELE GUT GEHT…
Manchmal drückt etwas auf der Seele… Dann tut ein Gespräch gut oder ein gemeinsames Gebet. Manchmal braucht es ein Gespräch mit dem Pfarrer, manchmal gerade eben nicht. Manchmal ist es besser, mit einem Mann zu reden, manchmal besser mit einer Frau. Aus diesem Grund ist bei uns in der Segenskirchgemeinde Seelsorge Teamarbeit.
Bitte wenden Sie sich an mich: Pfarrer Markus Gnaudschun, markus.gnaudschun@evlks.de, Tel. 0371 411687‬
oder an Frau Ulrike Stohl, welche sich Ihnen hier ebenfalls kurz vorstellen möchte:

 

 

 

 

 

Liebe Gemeinde, liebe Ratsuchende,

Ich heiße Ulrike Stohl, bin 35 Jahre, gelernte Krankenschwester, verheiratet und Mutter von drei Kindern. Da ich in meinem Leben erfahren durfte, dass Gott selbst größte seelische Wunden heilen kann und Vergebungsbereitschaft schenken möchte, habe ich mich 2015 dazu entschlossen, die Seelsorgeschule des Chemnitzer Missionsrings zu besuchen. Diese habe ich im Dezember 2015 erfolgreich abgeschlossen.

Mir liegt es am Herzen, Menschen, Ratsuchenden durch Gottes Gegenwart im Gebet und Gespräch in schwierigen und herausfordernden Situationen beizustehen. Gott kann und möchte auch IHRE Wunden heilen.

Wenn Sie sich angesprochen fühlen, zögern Sie nicht. Schreiben Sie mir eine Mail unter Ulrike-Stohl@web.de Betreff: Seelsorge, und wir vereinbaren einen Termin. Dieser Dienst ist selbstverständlich kostenfrei.

Gott segne Sie.

Ihre Ulrike Stohl